Welcome
Login / Register
Ads

Körner & Achtabahn - Marie P. / songtext

Ads

Text

Ich weiß noch ganz genau,
als ich sah,
es war ein blaugrauer Tag

Die Haare nass,
vom Sommerregen
stand vor der Skyline dieser Stadt

Wir kamen uns näher,
ich flüster leise
in deinen Armen, liegt das Ziel der Reise

Wie ein Zuhause,
Geborgenheit
auch wenn Sie nie, bis zum nächsten Morgen bleibt

[Refrain]
Wenn es am schönsten ist,
dann soll man gehen
unser Augenblick bleibt,
so für immer stehen

Sie spannt den Schirm auf
und fliegt zum Horizont,
auf Wiedersehen, Dich wieder sehen,
Marie P.



Schau aus dem Fenster,
die Straßen leer,
ich seh die Schatten, doch keine Menschen mehr

Ich zähl' die Tage,
starre auf die Wand
meine Sehnsucht bringt mich um den Verstand

Sie kommt erst wieder,
wenn ich am Boden bin,
weiß was ich brauche, und was nicht

Ich sag: „Ich lieb dich!“
und sie sagt nichts,
hüllt sich in Schweigen und rotes Straßenlicht


[Refrain]


Du bist die Sehnsucht,
die Hoffnung,
mein Schicksal,
du bist alles für mich

Du bist mein Untergang
oder mein Leben,
scheißegal,
ich will nicht leben ohne Dich


[Refrain]

Thanks! Share it with your friends!

URL

You disliked this video. Thanks for the feedback!

Sorry, only registred users can create playlists.
URL


Added by Admin in Deutsch
207 Views

Post your comment

Comments

Be the first to comment
Ads
RSS