Welcome
Login / Register
Ads

NENA - Lied Nummer Eins - Drum Cover / Songtext

Ads

Text

Be nice.

6 Uhr, Wecker schreit,
erster Flash, keine Zeit.
Auf geht's, Nacht ist weg,
Konkurrenz im Gepäck.
Lauf, lauf um den Sieg
mit den Andern in den Krieg.
Aufstieg, Untergang.
Pass mal auf, Du lässt Dich fangen.

Ich steh mit Dir im selben Nebel.
Ich steh mit Dir im selben Licht.
Wir sind irgendwie verrückt.

[Refrain]
Ich geh schon mal voraus.
Ich such schon mal das Weite.
Und wer passt auf mich auf?
Lass mich nicht alleine.

System so bequem,
alles klar, angenehm.
Wo ist der Garten
auf Deinem Dach?
Hältst den Ball viel zu flach.
Es brennt in jeder Stadt.
Menschen tot, alle satt.
Wach auf, Wecker schreit.
5 vor 12, es ist soweit.

Ich steh mit Dir im selben Nebel.
Ich steh mit Dir im selben Licht.
Wir sind irgendwie verrückt.

[Refrain]

Lass mich nicht alleine. /x2

(x2)
Du bist gut, ich glaub an Dich.
Du bist gut, vergiss das nicht.

Thanks! Share it with your friends!

URL

You disliked this video. Thanks for the feedback!

Sorry, only registred users can create playlists.
URL


Added by Admin in Deutsch
123 Views
Tags: Songtext, NENA

Post your comment

Comments

Be the first to comment
Ads
RSS
Click